Blog

Sie sind hier: Home / Blog / Landarzt sein – worum geht es hier?

Landarzt sein – worum geht es hier?

von Nikolas Kindler am 05.11.2020 in Allgemein

Artikel teilen:

Junge Ärzte wollen nicht aufs Land? Das glauben wir nicht. Wir glauben, sie wissen nur noch nicht, wie schön es auf dem Land ist. Auf Landarzt sein präsentieren Ärzte ihr Leben in einer Niederlassung auf dem Land. Unsere Ärzte möchten ihre Praxis in einigen Jahren aufgeben und suchen nach Nachfolgern.

Landarzt sein ist also eine Praxisbörse?

Im Prinzip ja. Aber Praxisbörsen zeigen eigentlich immer nur die Praxis an sich. Nur, die Übernahme einer Praxis stellt keine einfache Entscheidung dar. Wenn man eine Praxis übernimmt, beginnt man ein neues Leben. Und dies beinhaltet neben der Praxis auch die Gemeinden, Landkreise und Bundesländer.

Zeigt Euch

Das Leben und die Niederlassung auf dem Land bietet viele Vorteile – günstigerer Wohnraum als in der Stadt, weniger Konkurrenzdruck, stabiler Kundenstamm. Aber auch sonst haben Gemeinden und Kreise viel zu bieten. Wir bieten allen Beteiligten genug Raum, um sich vorzustellen und zu zeigen, wie schön es ist. Gemeinsam zeigen wir, wie schön es ist, Landarzt zu sein.

Praxen entdecken

Letzte Artikel

Wie kann man anfangen – ein Beispiel aus Bayern

20.04.2021 - Tobias Fleischhut


Einfach anfangen. Leichter gesagt als getan. Wie kann man anfangen – ein Beispiel aus Bayern. Wie Anfang März…

Wege in die Niederlassung: Das genossenschaftliche MVZ

16.04.2021 - Nikolas Kindler


Auch heute entscheiden sich viele Ärztinnen und Ärzte nach der Facharztweiterbildung für eine Tätigkeit in der Niederlassung. Die…

Wie lange machen Sie denn eigentlich noch? Planung der Praxisübergabe

07.04.2021 - Nikolas Kindler


Die erfolgreiche Planung der Praxisübergabe ist kompliziert. "Wie lange machen Sie denn eigentlich noch?" - Eine Frage, die…

Weitere Artikel

...weitere Artikel